Direkt zum Hauptbereich

Fressattacken mit Smoothies verhindern + Rezepte

Es gibt einige Menschen, die schwören auf eine Smoothie Diät mit grünen Smoothies. Doch wie bei jeder Diät kommt es hier auf die gesunde Mischung an. So kann das Abnehmen noch einfacher gestaltet werden, denn das Hungergefühl bleibt aus. Genau das ist auch bei einer Diät wichtig, damit es nicht zu den sogenannten Fressattacken kommt. Diese wird bei der Smoothie Diät direkt verhindert, da es hier sowohl süße wie auch salzige Drinks gibt. 




Also ist das Abnehmen mit Smoothies nicht nur gesund, sondern auch gleichzeitig noch schmackhaft. Bei jedem Smoothie kann der Geschmack variiert werden. Viele Chrashdiätler möchten natürlich eine reine
Smoothie Diät machen, also nur durch Drinks. Das kann gemacht werden, wobei das Abnehmen mit Smoothies auch eine Mahlzeit einschließen kann. Also nur zwei Drinks pro Tag und eine feste Mahlzeit. Dies sorgt gleichzeitig für eine ausgewogene Ernährung, wobei es natürlich auch bei den Drinks auf eine ausgewogene Mischung ankommt. Hier können viele Früchte und Gemüse schmackhaft zubereitet werden, ohne dafür viel Zeit investieren zu müssen. Doch was nutzt das beste Rezept, wenn der Mixer nicht hält, was der Hersteller verspricht. Denn auch das gibt es, viel zu schwache Geräte. Das Obst und Gemüse darf sich nicht erhitzen, denn so gehen wichtige Vitamine und Inhaltsstoffe verloren. Genau diese machen aber eine ausgewogene Smoothie Diät aus. Denn nur so kann Abnehmen auch gesund erfolgen, da der Körper hier durch die Drinks wirklich alles erhält, was dieser benötigt um dann auch leistungsfähig zu bleiben.

Den richtigen Mixer auswählen

Auch wenn viele Hersteller versprechen, das der Mixer, ohne Probleme leckere und gesunde Smoothies herstellen zu können. Leider ist dies dann nicht der Fall. Helfen kann hier schon einmal bedingt die Wattzahl, die doch schon so einiges über den Mixer aussagt. Allerdings ist das nicht das einzige Merkmal, denn die Umdrehungszahl ist hier genauso wichtig, gerade da bei einer ausgewogenen Smoothie Diät auch grüne Smoothies dazugehören. Diese verlangen aber dann doch so einiges, gerade was den Mixer betrifft. Beim Abnehmen mit Smoothies sind gerade auch grüne Smoothies ein wichtiger Bestandteil, da diese dann auch gerne ein wenig salzig sein dürfen. Doch gerade grüne Smoothies stellen für einen Mixer eindeutig die größere Herausforderung, denn hier müssen die Zellkerne aufgespalten werden. Dabei geben manche Hersteller Zahlen an, wie 25.000 Umdrehungen. Diese Aufspaltung ist zwar für eine ausgewogene und gesunde Smoothie Diät wichtig, doch nun wirklich nicht alles. Wer durch Smoothies Abnehmen möchte, der freut sich bestimmt auch, wenn noch einige Stücke zu Kauen sind. Denn genau das haben wir bisher auch ohne 25.000 Umdrehungen im Mund geschafft. Natürlich ist das alles in allem sehr wichtig, damit die Smoothie Diät auch ohne Störungen stattfinden kann. Es wäre schon schlimm, wenn das Abnehmen durch einen defekten Mixer ausgehebelt würde. Also sollte dieser den Ansprüchen schon entsprechen, damit dieser die Smoothie Diät unterstützt, indem er leckere Smoothies herstellt. So macht dann das Abnehmen mit Smoothies auch noch Spaß, denn die Drinks sind wirklich sehr lecker. Vor allem wenn diese dann schön cremig sind und förmlich auf der Zunge zergehen. Die Smoothie Diät erinnert bestimmt nicht an so manch andere Diät, den hier können auch ein oder zwei Mahlzeiten so ersetzt werden. Somit kann das Abnehmen auch noch abwechslungsreich sein, was hier ein weiterer Vorteil ist. Zusätzlich gibt es noch Mixer, wo der Smoothie gleich zum Mitnehmen im Behälter ist. Allerdings sollte hier wiederum auf die Leistung geachtet werden, gerade wenn es um grüne Smoothies geht.

Die besten Smoothie-Mixer finden sie hier!

Smoothie Diät ohne Hungergefühl

Gerade nach Feiertagen mit dem leckeren Essen, da fällt die Umstellung auf eine gesunde Ernährung oder einer Diät doch sehr schwer. Dies geht beim Abnehmen mit Smoothies mit vielen Proteinen einfach, denn diese sind auch für das Hungergefühl verantwortlich. Also sollte die Smoothie Diät gerade in der ersten Zeit Drinks enthalten die viel Protein haben, damit dann, nicht doch der Bär im Bauch brummt. Hierfür gibt es super Rezepte, die dann das Abnehmen erheblich erleichtern können. Vor allem wenn diese noch schön cremig sind und vor allem schmackhaft. Hier einige Rezept, die natürlich auch ohne Smoothie Diät, getrunken werden können.

Die besten Smoothie Rezepte


Da wäre der Mango-Karotten Smoothie. Hierfür wird benötigt:

-45 Gramm geriebene Karotten oder Möhren
-75 Gramm Mango
-230 ml Mandelmilch Vanille
-1 1/2 Esselöffel Mandelbutter
-5 Eiswürfel

Dabei erhält der Drink die Proteine durch die Mandelbutter. Zusätzlich hat Mango bis zu 20 verschiedene Vitamine. Was noch wichtiger ist, der Smoothie schmeckt auch noch lecker und cremig. Also ideal für die Smoothie Diät, denn dieser enthält alles für einen vitalen Tag. Zusätzlich sättigt dieser und vor allem kann nicht so schnell ein Hungergefühl aufkommen.

Ein weiterer Drink für das Abnehmen mit Smoothies ist der Kürbiskuchen Drink. Dieser ist gleich für zwei Personen und kommt dem Geschmack von Kürbiskuchen sehr nahe. Allerdings hat dieser Smoothie sehr viel weniger Kalorien. Also ideal für die Smoothie Diät. 

Vanille Kürbiskuchen-Smoothie. Hier die Zutaten:

-120 Gramm griechischer Vanillejoghurt
-eine gefrorene Banane
-1/4 TL Muskat
-1/4 TL Nelkenpulver
-1/4 TL Zimt
-2 EL Ahornsirup
-115 ml Magermilch
-150 Gramm Kürbispürree
-eine Tasse Eiswürfel

Mit diesem Smoothie macht Abnehmen richtig viel Spaß, denn die Gewürze können hier noch variiert werden. Also ein wenig Experimentieren ist erlaubt und natürlich erwünscht. Eine Smoothie Diät die dann noch schmeckt und diese Drinks dürfen dann auch ruhig ein wenig süß sein. Genau das ist der Unterschied bei dieser Diät, denn hier darf alles richtig lecker schmecken.

Der Vanille Smoothie bietet so richtig viel Protein. Dieser enthält 12 Gramm Protein aus dem griechischen Joghurt und dem Eiweiß. Dabei schmeckt der Smoothie richtig lecker nach Vanille, also nicht nach Joghurt oder Eiweiß. 


Joghurt Eiweiß-Smoothie. Die Zutaten hierfür sind:

-460 ml Mandelmilch Vanille
-1/8 TL Salz
-1 TL Vanilleextrakt
-1 Vanillebohne
-6 Päckchen natürlicher Süßstoff
-170 Gramm fettfreier griechischer Joghurt
-ein frisches Eiweiß
-eine Tasse Crushed Eis

Ein weiterer Smoothie für die Smoothie Diät ist der Lila Smoothie mit viel Power. Hier ist vor allem die lila Farbe so richtig der Hingucker. 

Kirsch-Himbeer Smoothie. Die Zutaten hierfür sind:

-115 ml Wasser
-70 g Kirschen
-60 g Himbeeren
-75 g Heidelbeeren
-40 g Granatapfelkerne
-eine Portion Molkenproteinpulver Vanille
-5 Cashewnüsse

Mit diesem Smoothie macht das Abnehmen richtig Spaß, vor allem da dieser die Smoothie Diät richtig gut geeignet ist. Dafür enthält der Powerdrink 29 Gramm Protein, womit Hunger garantiert nicht aufkommt. Falls es die Früchte nicht frisch gibt, so können gerne auch gefrorene genommen werden. Denn auch das ist bei der Smoothie Diät erlaubt, womit dann die Auswahl immer groß ist.

Nun ein Smoothie mit Grünkohl, denn gerade dieser Kohl kann wirklich sehr viel. Daher wird dieser mittlerweile in vielen Smoothies eingesetzt, wie auch bei dem Birnen-Kohl-Gurken Smoothie. Der Drink wurde von Harley Pasternak dem Fitnessguru vieler Stars kreiert.

Viele weitere Smoothie-Diät Rezepte findet man hier!

Grünkohl-Gurke Smoothie. Dazu werden folgende Zutaten benötigt:

-230 ml Wasser
-70 g Grünkohl
-100 g Gurke
-50 g Babyspinat
-160 g Birne
-1 EL Zitronensaft
-1 Portion Molkenproteinpulver Vanille

Dieser Smoothie ist wirklich ein Powerpacket, vor allem was das Protein betrifft. Dieser Drink hat immerhin 31 Gramm Protein und die Birne sorgt für eine natürliche Süße. Die Gurke ist zusätzlich noch erfrischend. Somit kann dieser dann auch zum Frühstück getrunken werden. Smoothie Abnehmen ist so wirklich lecker, erfrischend und süß.

Zum Schluss noch ein grüner Smoothie, der nur drei Bestandteile enthält.
Diese sind:


-1 Apfel oder 1 Birne
-125g Feldsalat/Pflücksalat/Voglersalat
-250ml Wasser

Denn die Smoothie Diät hat einen wesentlichen Vorteil, diese kann immer mit Obst und Gemüse der jeweiligen Saison zubereitet werden. Sollten die Früchte oder auch das Gemüse doch nicht frisch erhältlich sein, dann kann gerne auch gefrorenes genommen werden. Somit kann Smoothie Abnehmen auch noch günstig gestaltet werden, da gefrorenes meisten noch günstig zu kaufen gibt. Mit der Smoothie Diät muss natürlich auch die Ernährung umgestellt werden, damit diese dann auch wirklich funktioniert. Denn natürlich darf auch immer eine leckere Mahlzeit dabei sein, wobei hier selbstverständlich viel Salat dabei sein sollte. Ebenfalls Fleisch wie Geflügel, denn dieses hat nur sehr wenig Fett. Kohlenhydrate nur in Maßen, gerade wenn die Mahlzeit abends eingenommen wird. So lecker kann eine Diät sein, denn für jeden Geschmack gibt es garantiert den richtigen Drink. Allerdings sollte für die Smoothie Diät, kein Dosenobst genommen werden, da dieses meistens mit Zucker gesüßt wurde.

Viele weitere Smoothie-Diät Rezepte findet man hier!

Mit Smoothies abnehmen funktioniert

Die Smoothie Diät funktioniert, allerdings natürlich, nur wenn das gesamte Leben angepasst wird. Also gehört auf jeden Fall Sport dazu und eine gewisse Umstellung bei der Ernährung. Es nutzt nichts, zweimal am Tag Smoothies zu trinken und sich dann abends wieder die fehlenden Kalorien über die Nahrung wieder zu sich zu nehmen. Daher ist die Umstellung beim Smoothie Abnehmen genauso wichtig, wie natürlich die richtigen Drinks. Dabei ist es egal, ob es morgens ein süßer Drink ist oder ein salziger. Das kann jeder ganz nach seinem Geschmack machen, wie dies auch schon immer beim Frühstück war. Selbstverständlich gibt es hier so die eine oder andere Diät, die verspricht innerhalb mit dem Smoothie Abnehmen viele Kilos zu verlieren. Leider ist das nicht wirklich der Fall, denn auch bei der Smoothie Diät wird am Anfang viel Wasser abgebaut. Der Körper geht immer erst als letztes an seine Notreserven, also an die Fettschicht. Somit sind diese Kurzdiäten auch meistens nicht wirklich dauerhaft. Dies gilt dann auch für die Getränke. Hier sollten Softdrinks wie Limonade oder Cola vermieden werden. Ungesüßte Tees und natürlich viel Mineralwasser. Auch hier ist Trinken sehr wichtig, damit die Smoothie Diät auch wirklich funktioniert.

Abwechslung beim Smoothie Abnehmen

Gerade für Berufstätige ist diese Smoothie Diät optimal, denn natürlich können die Drinks auch mit auf die Arbeit genommen werden. Mit Smoothie Abnehmen ist zudem noch abwechslungsreich, denn Früchte und Gemüse kann immer gemischt werden. Einfach im Mixer zerkleinern, schon ist der leckere Drink fertig. Natürlich müssen fetthaltige Lebensmittel vermieden werden, was dann so auch nicht schwer ist. Zusätzlich bleibt hier der Hunger weit weg, womit dann ein Abbruch eher seltener vorkommt. Wer sich an diese Regeln hält, der kann mit der Smoothie Diät schon so einiges an Kilos verlieren.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Diätplan: Die 21-Tage-Smoothie-Challenge als kostenloser Download

Der aktuelle Smoothie Diätplan ist hier als Download verfügbar. Wir haben die Smoothie-Diät zu einer Art Herausforderung gemacht. Werde zum Challenger und nehme spielend leicht mit Smoothies ab.


Wer hats geschafft und ist Melonenphysiker geworden. Wer hat die Challenge als erster erfolgreich gemeistert?

Diätplan: 14-Tage-Smoothie-statt-Frühstück

Ein Smoothie dauert keine 5 Minuten und bietet ein unglaublich nahrhaftes und ausgewogenes Frühstück. Wir haben einen exklusiven 14-Tage-Smoothie-Diätplan erstellt. Auf Sie warten Tolle Rezepte! Wer es geschafft hat, kann gerne seine Erfahrungen in einem Kommentar teilen. Downloaden und ausdrucken: Der Diätplan ist selbstverständlich kostenlos!


Mit Smoothies Abnehmen + 5 Top Smoothie Rezepte

Die Ernährungsexperten empfehlen pro Tag fünf Portionen Gemüse und Obst für die Menschen. Wer jedoch im Alltagsstress steckt, wird dies nicht als einfach empfinden. Ein Smoothie kann scheinbar wie gerufen kommen und dies ist ein pürierter Mix aus Früchten. Viele Hersteller versprechen dass locker zwei Portionen der täglichen Ration mit einer kleinen Flasche abgedeckt werden können. Für Sie bedeutet dies sozusagen Gesundheit to go. 


Gerade für die gestressten Büromenschen ist dies genau richtig. Im Vergleich zu dem normalen Fruchtsaft ist bei dem Smoothie die ganze Frucht mit Ausnahme