Direkt zum Hauptbereich

Klassische Smoothie Diät mit 5 Diät Rezepten!

Was unterscheidet dieses Mixgetränk von reinem Fruchtsaft?

Der Begriff Smoothie kommt aus Amerika und hier genau in der englischen Sprache werden die Begriffe cremig und flüssig beschrieben. Damit ist der Grüne Smoothie für mehr Gesundheit gemeint. Es werden unter diesem Sammelbegriff Mixgetränke zusammen gefasst, 



die aus zerkleinertem Obst, Gemüse und anderen Zusätzen wie Milch, oder Proteinpulver bestehen können. Der Unterschied zum reinen Fruchtsaft besteht in der Konsistenz und Inhaltsstoffen. Deshalb ist die Smoothie Diät auch
so gesund, die es ermöglicht sicher abzunehmen und dem Körper dabei viele Vitamine und Mineralien zuführt..
Das Smoothie Abnehmen geht einfach und problemlos.
Das ist die erste Botschaft die mit der Smoothie Diät verbunden ist. Es werden hochwertige und wichtige Lebensmittel für eine gesunde Ernährung in einem Smoothie genutzt. In zerkleinerter und konzentrierter Form ist es denkbar einfacher, diese wichtigen Lebensmittel für die eigene Ernährung zu sich zu nehmen. Sie können variieren und sich leckere Rezepte selbst zusammen stellen, dass ist sehr effektiv und deshalb ist diese Diät sehr einfach einzuhalten. Sie ersetzen mit Smoothies einfach zwei Mahlzeiten am Tag und die Pfunde purzeln wie von Geisterhand.


Warum sind Smoothies so gesund?


Warum sind Smoothies gesund?
Ernährungswissenschaftler mahnen immer wieder an, dass viele Menschen zu wenig Obst und Gemüse über den Tag hinweg essen. Ersetzen Sie mit der Smoothie Diät einfach die üblichen Mahlzeiten, dann erreichen Sie problemlos die geforderte Menge. Das Abnehmen mit Smoothies belastet nicht Ihren Tagesablauf und so entsteht kein Stress oder Zwang. Was aber ist so gesund an natürlichen Smoothies und welche Vorteile bieten sich Ihnen? Obst und Gemüse enthält viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Hier erkennen Sie schon die positive Wertigkeit dieser Diät. Sie nehmen über den Smoothie diese Inhaltsstoffe in geballter Form auf. Ersetzen Sie beispielsweise zwei normale Mahlzeiten in der Smoothie Diät durch diese gesunden Drinks, dann sparen Sie von vornherein Kohlenhydrate. Smoothies sind wahre Vitaldrinks, denn es befinden sich nur hochwertige Lebensmittel in einem Smoothie. Beim Smoothie Abnehmen sorgen Sie so immer für den ausreichenden Tagesbedarf an gefragten Vitamine und Mineralien. Bei anderen Diäten, die zum einen mit einem Hungergefühl verbunden sind, ist meist die Versorgung mit Vitaminen und Mineralien ausgesetzt. So ist das Abnehmen mit Smoothies gesünder und ausgewogener für Sie.

Kostenlose Smoothie Diätpläne als PDF-Download gibts hier!

Wie können Smoothies beim Abnehmen helfen?

Smoothies entschlacken den Körper, denn einige Gemüsearten helfen den eigenen Fettstoffwechsel positiv zu beeinflussen. Wie schon angesprochen, ersetzt die Smoothie Diät klassische Mahlzeiten. Diese Mahlzeiten enthalten oft zu viel Fett, Kohlenhydrate und meist wird der Tagesbedarf an Kalorien bei der klassischen Ernährung weit überschritten. Die grünen Drinks aus dem Smoothie Maker sind hilfreich, denn Sie sind fast fettfrei und die Kalorienmenge ist überschaubar. Zudem nehmen Sie optimale Mengen an Vitaminen, Spurenelemente und Mineralien aus. Beginnen Sie dann noch mit einem leichten Bewegungstraining, dann entsteht eine optimale Situation, um das eigene Körpergewicht zu verringern. Über die Smoothie Diät entsteht ein natürlicher Prozess der Reduktion des eigenen Körpergewicht. Ihr Stoffwechsel profitiert von dieser Ernährungweise über das Smoothie Abnehmen und Sie werden automatisch schlank. Smoothies sind flüssig und das fördert die Wirkung der Verdauung. Sie entlasten über die Smoothie Diät Ihren Organismus, denn Ihr Körper kann diese Lebensmittel besser verdauen.

Gemüsesäfte sind konzentrierte Vitaminbomben, denn fast alle Inhaltsstoffe bleiben erhalten. Diese Stoffe sind wichtig für Ihren Fettstoffwechsel und der Körper stellt sich sehr schnell auf Fettverbrennung um. Sie erzeugen über diese Diät keinen Ausnahmezustand in Ihrem Organismus, denn Sie halten alle Mahlzeiten ein. Ihre Verdauung funktioniert reibungslos und es entstehen keine Mangelzustände. Andere Diäten können einen Mängel hervorrufen. Das Gefühl des satt seins, wird sich mit der Smoothie Diät einstellen.


Abnehmen mit Smoothies ist nachhaltiger!

Indem Sie Ihren Körper mit Smoothies für einen verbesserten Stoffwechsel trainieren, wird sich dies insgesamt positiv auf Ihr Wohlbefinden auswirken. Sie werden mit der Smoothie Diät aktiver, vitaler und bekommen auch die nötige Motivation um Sport zu treiben. Sie fühlen sich leichter und dieser Prozess entsteht sehr schnell. Gemüse- und Obstsäfte eignen sich in dieser Konsistenz am besten zum Abnehmen. Das Abnehmen mit Smoothies fällt leicht und wird zur Gewohnheit. Ihr Körper pendelt sich ein und Sie erreichen ein gutes Gleichgewicht Ihres Stoffwechsel. Ihr Körper braucht auf nichts zu verzichten, was wirklich für Ihre Gesundheit wichtig ist. So entsteht ein nachhaltiger Prozess in Ihrem Körper über die Smoothie Diät.

Kostenlose Smoothie Diätpläne als PDF-Download gibts hier!

Wie könnte eine Smoothie Diät aussehen?

Eine Diät mit Smoothies kann so aussehen, dass Sie zwei Mahlzeiten durch Smoothies ersetzen. Wie schon beschrieben trinken Sie mehr und über den erhöhten Flüssigkeitsanteil in Ihrer Ernährung entsteht eine bessere Stoffwechselreaktion. Bestimmte Gemüsearten fördern den Fettabbau und sorgen für mehr Vitalität. Gerade am Anfang beim Smoothie Abnehmen sollten Sie zwei Mahlzeiten durch diese grünen Drinks ersetzen. Später wenn Sie schon genug Gewicht verloren haben, können Sie eine Mahlzeit durch die Smoothie Diät ersetzen. Ihr Körper und Ihr Stoffwechsel haben gelernt, diese Vitamine und Inhaltsstoffe besser zu verarbeiten. Ein Beispiel verdeutlicht Ihnen die Wirkung. Etwa Birnen und Äpfel mit einer Orange gemixt, erreicht genau die gefragte Wirkung . Sie haben so Ihren Frühstücksdrink angemixt und das ist der Tagesbeginn. Damit haben Sie den ersten Drink mit entschlackender Wirkung zu sich genommen. Smoothies werden Ihnen helfen mehr Obst zu genießen und wichtige Ernährungsbestandteile zu erhalten. Das Smoothie Abnehmen ist als praktische und natürliche Smoothie Diät zu sehen. Schließlich wollen Sie eine nachhaltige Diät, die Ihnen keine Belastungen offeriert.


Sie können sich die Smoothie Diät sehr einfach gestalten!


Sie nutzen zwei Mahlzeiten, die Sie mit Smoothies ersetzen. Etwa das Frühstück und das Abendessen. Für die Mittagsmahlzeit nutzen Sie in der ersten Woche, die Mahlzeit um Ihre Ernährung mit Salat und Eiweiß zu ergänzen. Mageres Hühner- oder Putenfleisch, sowie Fisch sollten hier in der ersten Woche auf dem Speiseplan stehen. Verzichten Sie auf Zucker, denn dieser Zucker führt unweigerlich zur Zunahme von Gewicht. Wie schon beschrieben. wird hier mit diesen Kohlenhydraten Fett im Körper gebildet. Stellen Sie sich bei Ihrer Smothie Diät die Zutaten zusammen, die Ihnen wirklich schmecken. Ihre Geschmacksnerven benötigen auch erst einmal eine gewisse Zeit, damit Sie mit den neuen Erfahrungen zurecht kommen. Viele unserer klassischen Fertigspeisen sind mit Aromastoffen angereichert und so brauchen Sie einige Zeit für die Eingewöhnung beim Smoothie Abnehmen.

Was sind die Risiken beim Abnehmen mit Smoothie Drinks?

Smoothies sind sich sehr gesund und bieten Ihnen mehr Vitalität. Das ist die erste Botschaft, wenn man über Risiken beim Abnehmen mits Smoothies spricht. Wenn Sie eine Smoothie Diät für Ihren Gewichtsverlust in Erwägung ziehen, dann gibt es auch Risiken. Smoothies enthalten etwas mehr Oxalsäuren und diese Säuren sind unter gewissen Umständen bedenklich. Wenn Sie die Smoothie Diät nutzen, dann nehmen Sie zerkleinerte und konzentriert aufbereitete Lebensmittel in einer sehr feinen Konsistenz auf. So ist die gewohnte Struktur, an die sich Ihr Organismus beim Verdauen gewöhnt hat, nicht mehr optimal vorhanden. Das kann unter besonderen Umständen zu Problemen in der Verdauung führen. Dieses Risiko können Sie über die Auswahl der Inhaltsstoffe Ihrer Smoothies bei der Smoothie Diät selbst bestimmen. Kommen wir noch einmal zu den Oxalsäuren, die in einer Smoothie Diät vorhanden sind. Diese Säuren greifen angeblich die Zähne und die Schleimhäute des Menschen an. Mit entsprechender Mundhygiene und entsprechenden Verdünnungen mit stillem Mineralwasser, können Sie den Säureanteil verringern und den Schäden vorbeugen. So erscheinen die Risiken bei der Smoothie Diät minimal, denn die Vorteile beim Smoothie Abnehmen überwiegen.

Können Smoothies und die Smoothie Diät dauerhaft schlank machen?

Das Smoothie Abnehmen erweist sich für Sie als normale Einbindung in Ihre Ernährung. Wenn Sie wirklich abnehmen möchten und Gewicht nachhaltig verlieren wollen, dann müssen Sie Ihre Kalorienaufnahme täglich reduzieren. Dazu müssen Sie eine Verminderung von negativ wirkenden Kohlenhydraten erreichen. Bewegung und Sport sind weitere wichtige Faktoren für Ihre Smoothie Diät und das nachhaltige Abnehmen mit Hilfe der Smoothie Drinks. Für ein nachhaltiges Ergebnis der Smoothie Diät brauchen Sie eine nachhaltig wirkende Ernährung. Dieser Ernährung erreichen Sie genau mit diesen Drinks. Die Smoothie Diät macht Sie so dauerhaft schlank und beim Smoothie Abnehmen lernt Ihr Organismus nachhaltig. Sie richten Ihre Ernährung insgesamt gesünder aus und der Verzehr von grünen Smothies und Obst Smothies, hilft Ihnen auch bei einem neuen Konzept einer guten und ausgewogenen Ernährung.


Welche Vorteile hat die Smoothie Diät gegenüber konventionellen Diäten?

Erinnern wir uns noch einmal an die Vorgaben der Ernährungswissenschaftler. Mindestens 650 Gramm als Tages-Menge für Obst und Gemüse, für eine ausgewogene Ernährung, gelte als erforderlich für einen ausgewachsenen Menschen. Mit der Smoothie Diät, erreichen Sie diese Menge spielend. Wenn Sie Ihre Smoothie dosieren und anrühren, dann müssen Sie bei Ihrer Smoothie Diät nicht auf belastende Kohlenhydrate achten. Die Inhaltsstoffe sind unbedenklich. So ist das Smoothie Abnehmen schon einmal vorteilhaft, denn Sie entziehen Ihrem Körper keine wichtigen Vitamine und Mineralien. Smoothies machen satt und erzeugen kein Gefühl des Hunger. Ihre Kalorienaufnahme als Tageswert wird sich verringern und so erkennen Sie die gute Wirkung dieser Diät. Sie fühlen sich aktiver beim Smoothie Abnehmen und diese Vitalität erzeugt mehr Bewegungsdrang. Sie können diese Diät mit einem persönlich positiven Entwicklungsprozess, für Ihre Persönlichkeit vergleiche. Über den Verlust von Körpergewicht werden Sie selbstbewusster und das hilft Ihnen eine neues Gefühl für sich zu entwickeln. Konventionelle Diäten frustrieren - die Smoothie Diät aber - motiviert! So besitzt diese Diät wertvolle Faktoren, die Ihnen helfen mit viel Trinken und dem ersetzen von normalen Mahlzeiten durch Smoothie Drinks, schnell und nachhaltig schlanker zu werden.


5 Rezepte für die Smoothie Diät

Grüne Smoothies sind sehr markant in ihrer Farbgebung. Viele Menschen haben es schwer Gemüse zu essen und beim Smoothie Abnehmen ist dies mit diesem Rezept einfach. Spinat, Brokkoli und andere Gemüsearten in grün, sind bei der Smoothie Diät und beim Abnehmen gefragt. 

Rezept: Fettburner Booster in der Smoothie Diät. 


Ein super Smoothie für den Anfang, der sich durch seinen hohen Mikronährstoffgehalt auszeichnet und den perfekten Einstieg in eine Diät symbolisiert.

Zutaten:

- 150 Gramm Blattspinat- 150 Gramm Brokkoli
- 0,4 l Mandelmilch
- 1 Esslöffel Proteinpulver
- Chia Samen
- Basilikum 1 Bund
- eine Prise Salz und etwa Pfeffer
Der Blattspinat und der Brokkoli sollten in heißem Wasser blanchiert werden um eine weichere Textur zu erzielen. Zuerst werden diese Zutaten in den Smoothie Maker gegeben und püriert, dann wird etwa Wasser hinzugegeben und dann die Mandelmilch und das Proteinpulver, der Chia Samen und Salz, Pfeffer. Danach wird der Smoothie Maker angeschaltet, bis dieser Smoothie püriert ist. 


Rezept: Pfirsich Melone Fitness-Smoothie

Dieses Rezept ist geschmacklich eine wahr Vital-Bombe. Hier wird eine süße geschmackliche Intensität über Birnen erzielt. Diese werden hier als ganze Früchte im Smoothie Maker zerkleinert. Reife Birnen bieten in ihrer Süße ein Geschmackserlebnis und Pfirsich und Melone dienen als geschmackliche Umrahmung. Die Aromen des Pfirsich und der Melonenstücke werden untergemixt und der Smoothie wird mit stillem Mineralwasser gestreckt. Dieser Smoothie in der Smoothie Diät, ist als Frühstück prädestiniert.


Zutaten:

- 2 reife Birnen
- 1 Pfirsich
- eine halbe Wassermelone ohne Kerne
- 1/4 Liter Stilles Mineralwasser

Birnen und Pfirsich waschen, Birnenstengel und Kerngehäuse entfernen, Pfirsichkern auch entfernen, Melone schälen und entkernen. Dann in Stücken in den Smoothie Maker und zerkleinern. Mit Mineralwasser auffüllen und noch einmal kurz durchrühren.

Rezept: Joghurt Bananen Kickstarter Smoothie

Der Joghurt Bananen Smoothie mit Sellerie, als vollständige Mahlzeit für den Abend.
Dieses Rezept aus der Smoothie Diät macht wirklich satt. So kann der Abend begangen werden, ohne das ein weiteres Hungergefühl entsteht.


Zutaten:

- 1 Bund Stangen Sellerie
- 2 Bananen
- 500 gr. fettarmer Joghurt
- etwas Peffer und Salz

bei Bedarf wird noch etwas fettarme Milch zugegeben, damit der Smoothie trinkbar wird. So ist eine Mahlzeit entstanden die sehr entschlackend wirkt.


Rezept: Fettburner Tomaten Smoothie

Der Fett Burner Smoothie aus Tomaten, angereichert mit Tomatenmark, ist der wahre Booster zum Abnehmen mit Smoothies.

Zutaten:

- 500 Gramm Tomaten
- 50 Gramm Tomatenmark
- 2 Stangen / Stangen Sellerie
- 1 Knoblauchzehe
- 1 Teelöffel Olivenöl nativ
- etwas Tabasco, Pfeffer und Salz

Tomaten Waschen, vierteln und Stangensellerie in Stücke schneiden. Dann alles zusammen im Smoothie Maker pürieren und etwas stilles Mineralwasser zum verdünnen zugeben. 

Die besten Smoothie-Mixer im Test finden sie hier!


Rezept: Kräuter Vital Smoothie

Die grüne Vitalbombe beim Smoothie Abnehmen bildet der Smoothie mit einem markanten Basilikum Geschmack. Der Spinat-Wirsing Smoothie, ist sehr verlockend, denn hier gibt es viele Kräuter, die man in diesen Smoothie einbinden kann. Das Abnehmen mit Smoothies mit einem besonderen Erlebnis für die Geschmacksnerven ist garantiert.

Zutaten:

- 200 Gramm Blattspinat blanchiert
- ein halber Wirsing Kopf blanchiert
- Basilikum frisch gezupft
- Schnittlauch
- eine Prise schwarzer Pfeffer
- eine Knoblauchzehe
- frische Petersilie gezupft
- eine Prise Salz
- ein Teelöffel Proteinpulver

Blattspinat und Wirsing blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Zutaten etwas zerkleinern und dann im Smoothie Maker verarbeiten.

Das sind 5 Beispiele für interessante Rezepte beim Smoothie Abnehmen mit der erfolgreichen und nachhaltigen Smoothie Diät.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Diätplan: Die 21-Tage-Smoothie-Challenge als kostenloser Download

Der aktuelle Smoothie Diätplan ist hier als Download verfügbar. Wir haben die Smoothie-Diät zu einer Art Herausforderung gemacht. Werde zum Challenger und nehme spielend leicht mit Smoothies ab.


Wer hats geschafft und ist Melonenphysiker geworden. Wer hat die Challenge als erster erfolgreich gemeistert?

Diätplan: 14-Tage-Smoothie-statt-Frühstück

Ein Smoothie dauert keine 5 Minuten und bietet ein unglaublich nahrhaftes und ausgewogenes Frühstück. Wir haben einen exklusiven 14-Tage-Smoothie-Diätplan erstellt. Auf Sie warten Tolle Rezepte! Wer es geschafft hat, kann gerne seine Erfahrungen in einem Kommentar teilen. Downloaden und ausdrucken: Der Diätplan ist selbstverständlich kostenlos!


Mit Smoothies Abnehmen + 5 Top Smoothie Rezepte

Die Ernährungsexperten empfehlen pro Tag fünf Portionen Gemüse und Obst für die Menschen. Wer jedoch im Alltagsstress steckt, wird dies nicht als einfach empfinden. Ein Smoothie kann scheinbar wie gerufen kommen und dies ist ein pürierter Mix aus Früchten. Viele Hersteller versprechen dass locker zwei Portionen der täglichen Ration mit einer kleinen Flasche abgedeckt werden können. Für Sie bedeutet dies sozusagen Gesundheit to go. 


Gerade für die gestressten Büromenschen ist dies genau richtig. Im Vergleich zu dem normalen Fruchtsaft ist bei dem Smoothie die ganze Frucht mit Ausnahme